Auftakt des DC Oggau in Neufeld

Am Freitag war es auch für die erste Mannschaft des Dartclub Oggau soweit. Die neue Saison, im neuen Verband begann. Das erste Spiel sollte ursprünglich ein Heimspiel sein, jedoch entschied man sich aus technischen Gründen für einen Heimrechttausch und somit startet dann die Rückrunde in Oggau. Der DC Oggau reiste mit Gege, Andi, Wolfgang, Peposch und Richi zu den Lions nach Neufeld.

Der Start in die neue Saison gelang sehr gut. Gege, Wolfgang und Peposch konnten die Auftaktpartien für sich entscheiden und ging 1:3 in Führung. Der zweite Block war dann etwas ausgeglichener und so stand es vor den Doppel und Cricket 3:5 für den DC Oggau.

In beiden Doppel kamen die Jungs nicht richtig in Fahrt und die Lions glichen auf 5:5 aus. Die beiden Paare des DC Oggau konnten danach die zwei Crickets knapp für sich entscheiden und stellten den 2 Set Vorsprung wieder her.

Nach den Doppel ging Wolfgang aus der Partie und Richi kam für ihn von der Ersatzbank und musste gleich ins Geschehen eingreifen. Leider brachten die Doppel den Rhythmus des DC Oggau etwas durcheinander und der vorletzte Einzelblock ging mit 3:1 an die Lions. 8:8 war der Stand vor den letzten vier Begegnungen.

Zum Ende hin war leider die Luft aus dem Match und die Lions entschieden alle vier Einzel für sich. Dies führt zu einem Endstand von 12:8 für die Lions aus Neufeld.

Nichtsdestotrotz war der Auftakt nach der langen Sommerpause nicht so schlecht und gibt Mut für die kommenden Partien.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events