Dartclub Oggau gastiert beim DC Pottendorf-Landegg

Gestrigen Donnerstag waren beide Mannschaften in Pottendorf im Einsatz. Die Avengers absolvierten ihre 12. Runde in der Unterliga 4 gegen die DCPL Darters. Der DC Oggau zog sein Spiel vom Freitag vor und trat gegen DCPL Vendetta an.

Beginnen wir mit dem Bericht der Gebietsliga Mannschaft. Der DC Oggau war mit Peposch, Andi, Wolfgang, Gege und Richi vor Ort. Richi nahm zu Beginn den Platz am Tisch ein. Der Start verlief gut gegen die Nummer eins in der Tabelle. Nach den ersten vier Einzel stand es 2:2. Auch die nächsten Begegnungen waren gut und so ging es mit einem Gleichstand von 4:4 in die Doppel und Cricket Partien.

Hier schien der Faden zu reißen, denn die beiden Doppel gingen an Vendetta, sowie auch ein Cricket. Der DC Oggau konnte ein Cricket für sich entscheiden. Damit stand es vor den letzten beiden Einzelblöcken 7:5 für die Heimmannschaft. Nach den Doppel erholte sich der DC Oggau und konnte wiederum ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen und ging mit einem Rückstand von 9:7 in die letzten vier Spiele. Es kam Richi für Wolfgang ins Spiel.

Leider reichte es hier nicht mehr zu einem Aufbäumen und so gingen alle vier Einzel verloren. Der Endstand lautete 13:7 für den Tabellenersten.

Tabelle Gebietsliga 2
Einzelwertung Gebietsliga 2
Spielbericht Gebietsliga 2

Im Parallelspiel des heutigen Abend waren Jochen, Gerhard sen, Martin, Michael und Alex im Einsatz. Alex machte es sich zu Beginn bei Richi am Tisch gemütlich. Nach den letzten guten Runden waren die Erwartung der Avengers hoch, da diese ihren zweiten Platz verteidigen wollen.

Beflügelt von den Erfolgen der letzten Wochen startete die zweite Mannschaft des Dartclub Oggau mit einem 1:3 aus den ersten vier Einzel. In dieser Tonart ging es dann weiter bis zu den vier Doppelbegegnungen. So hatten die Avengers vor den Doppel den Vorsprung auf 2:6 ausgebaut.

Die Doppel, normalerweise die Paradedisziplin der Rächer, waren diesmal weniger souverän. Aus den vier Spielen konnten zwei gewonnen werden. Nach dem ersten Doppel bat Gerhard sen um den Austausch, da er leider einen rabenschwarzen Tag erwischte. Somit kam Alex ebenfalls in den Genuss drei Partien an diesen Abend zu bestreiten.

Der Stand vor den letzten acht Einzel war somit 4:8 für die Gäste aus Oggau. Der Start nach den Doppel verlief sehr gut, denn die Avengers sicherten sich drei der vier Einzel und hatten nun vor den letzten vier Spielen den Sieg sicher. Aus diesen vier Partien gingen jeweils zwei an die Heimmannschaft und zwei an die Gäste.

Somit lautete der Endstand 7:13 für die DC Oggau Avengers, welche den zweiten Platz verteidigen konnten.

Tabelle Unterliga 4
Einzelwertung Unterliga 4
Spielbericht Unterliga 4

Wir vom Dartclub Oggau möchten uns recht herzlich beim DC Pottendorf-Landegg für den tollen Abend bedanken. Die Stimmung war hervorragend, wie auf den Bilder zu sehen ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events