DC Oggau Avengers – Black Devils 1

Das zweite Heimspiel der Saison stand gestern für die Avengers des Dartclub Oggau an. Es ging gegen die Black Devils aus Ebreichsdorf, die schon aus dem RDC bekannt waren.

Die Avengers starteten wie auch schon letzte Woche mit Jochen, Michael, Martin und Alex. Auf der Ersatzbank nahm diesmal Marcus platz.

Im Gegensatz zu den letzten beiden Partien war der Start diesmal um einiges besser. Die ersten beiden Einzelblöcke wurden mit jeweils 3:1 gewonnen und so war der Stand vor den vier Doppel 6:2. Leider mussten die Avengers eine Doppelbegegnung abgeben, jedoch war es wie immer eine starke Doppelleistung. Somit war die Führung nach den ersten zwölf Partien auf 9:3 ausgebaut und es fehlten nur mehr zwei gewonnene Einzel zum Sieg.

Die vier Rächer konnten den Schwung in die Schlussphase mitnehmen und sicherten sich den dritten Einzelblock mit 4:0. Anzumerken ist, dass alle Einzelbegegnungen bis dahin 2:0 gewonnen wurden.

Vor den letzten Einzel wurde Marcus für Martin eingetauscht. Dieser konnte im Gegensatz zu den anderen drei seine Partie gewinnen. Dies war übrigens sein erstes Sieg in einem Meisterschaftsspiel.

Die Avengers feierten somit einen ungefährdeten 14:6 Erfolg über die Black Devils aus Ebreichsdorf, welche sich wieder als angenehme Gäste erwiesen.
In der Tabelle konnte sich die zweite Mannschaft des Dartclub Oggau auf den zweiten Platz vorarbeiten.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events