DC UWD – DC Oggau Avengers

Die dritte Runde für die Avengers in der Unterliga stand gestern an. Der Weg führte sie nach Unterwaltersdorf. Die Anreise allein, war schon ein Highlight. Didi brachte die Avengers, in Geges VW Bus, sicher von Oggau nach Unterwaltersdorf.

Das nächste Highlight des Abends folgte vom Auto auf dem Weg in den Dartraum. In einem gut besuchten Raum, zum größten Teil ältere Mitmenschen in der Pension, starrten auf einen großen Bildschirm mit alphanumerischer Anzeige und im Hintergrund seichte Musik. Leute es wird auch bei uns BINGO gespielt!!! Wer dies schon immer live spielen wollte, ab nach Unterwaltersdorf ins Cafe Waitz 😉

Endlich bei den Dartautomaten angekommen, wurden die Avengers herzlich von den Kontrahenten begrüßt. Nach einer kurzen Einwurfphase ging es dann auch schon los.

Die Avengers traten diesmal an mit Jochen, Alex, Martin und Michael. Dietmar war zu Beginn Ersatz und kam später zum Einsatz.
Anscheinend dürfte im Moment der Start wie verhext sein und so stand es nach den ersten beiden Einzelblöcken 3:5 für Unterwaltersdorf.

Nach kurzem Sammeln und gegenseitigem Mut zusprechen schlugen die „Rächer“ zurück und konnten alle vier Doppelbegegnungen gewinnen und so mit 7:5 erstmals die Führung übernehmen.

Danach folgten die letzten acht Einzel. Diese waren wieder sehr ausgeglichen und so konnte zum Schluss ein knapper, hart umkämpfter 11:9 Sieg eingefahren werden, wobei die sehr gute Mannschaftsleistung der Avengers in den Doppel den Ausschlag gab.

Der Abend klang, dann noch mit einem gemeinsamen Getränk harmonisch aus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

 

Termine
  • No Events