Derbytime zum Rückrundenstart

Wie schon zum Beginn der Saison kommt es wieder zum Derby zwischen den beiden Mannschaften des Dartclub Oggau. Der Ausgangsposition war für beide die gleiche, da beide mit drei Punkten am Ende der Tabelle stehen.

Für den DC Oggau am Start waren Andi, Gege, Marc und Wolfi. Die Avengers gingen mit Alex, Jochen, Jürgen und Michael ins Rennen. Als Ersatz war Leo bei den Rächern mit dabei.

Der Start verlief für beide Mannschaften ausgeglichen, nicht nur in Sets sondern auch in den Legs. Im zweiten Durchgang kam der DC Oggau, als Heimmannschaft, besser in Fahrt. Sie konnten drei der vier Einzel für sich entscheiden und vor den Doppel und Cricket war der Zwischenstadt 5:3 für die „Gastgeber“.

Mit dem Schwung der letzten Einzel ging der DC Oggau in die Doppel und Cricket. Hier waren die Avengers leider etwas zu „grün“ hinter den Ohren und konnten leider keines der vier Spiele für sich entscheiden und der Vorsprung wuchs auf 9:3 an.

Die ersten Einzel der dritten Runde gingen einmal an den DC Oggau und einmal an die Avengers. Das hieß die Avengers mussten alle ausstehenden Einzel gewinnen um noch einen Punkt mitzunehmen. Jochen konnte sein Match in der dritten Runde gewinnen und lies die Chance noch leben. Zum Abschluss der dritten Runde war es ein enges Spiel zwischen Marc und Alex, welches Marc, der der überragende Spieler der Partie war, gewann und dem DC Oggau den Sieg brachte.

In der letzten Runde entschieden die Avengers drei der vier Einzel und verkürzten das Endergebnis auf 12:8.

Spielbericht
Tabelle
Einzelwertung

Termine
  • No Events