Die Avengers zu Gast in Lackenbach

Der zweite Spieltag, in der DSOB Gebietsliga, führte die Avengers vom Dartclub Oggau zum letztjährigen Meister der Unterliga und Mitaufsteiger DC Lackenbach 3. Die weiteste Anfahrt in dieser Saison machten mit, Alex, Jochen, Leo, Marcus und Martin.

Die erste Einzelrunde begann sehr ausgeglichen. Alle Spiele gingen entweder 2:1 oder 1:2 aus und diese wurden gerecht aufgeteilt. Die zweite Runde war ebenfalls knapp, konnte aber für die Avengers lediglich in einen Punkt umgewandelt werden.

In den Doppel, ging es ebenfalls knapp zu, nur konnten die Jungs von den Avengers ihre Legs nicht beenden. Im Cricket schafften Jochen und Martin einen Punkt durch eine sehr gute Leistung. Der Zwischenstand war nun 8:4 für die Gastgeber.

Dies gab irgendwie Schwung für die Gäste und es wurde der Abstand vor den letzten vier Partien auf 9:7 verkürzt. In die letzte Runde starteten die Avengers gut hinein und holten die zwei Punkte Rückstand auf. Leider ging Lackenbach vor der letzten Partie mit 10:9 in Führung. Jetzt stand der Showdown zwischen Martin und Markus an, der letztes Jahr die Einzelwertung in der Unterliga souverän gewann. Aufgrund der Finishschwäche von Martin im ersten Leg sicherte sich Markus das erste Leg. Im zweiten konnte Martin etwas Abstand herausspielen und glich auf 1:1 aus. Im dritten war es bis zum Schluss ausgeglichen, doch der Gastgeber verwertete seinen ersten Matchdart und sicherte seiner Mannschaft den 11:9 Heimerfolg.

Leider gab es keinen Punkt für die Avengers. Aufgrund er guten Leistungen, zB konnte Jochen alle Einzel gewinnen, gehen sie mit viel Zuversicht in die kommenden Runden.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Termine
  • No Events