Erstes Heimspiel der Saison

In der vorletzten Partie der Hinrunde, hatten die Avengers vom Dartclub Oggau, ihr erstes Heimspiel der Saison. Dies ging gegen die zweite Mannschaft der Bulldogs aus St. Margarethen. Für die Avengers waren Leo, Marcus, Martin und Michael am Start.

Der Beginn war gigantisch. Jede einzelne Partie der erste vier Begegnungen wurde 2:0 gewonnen. Diese Gangart, jedoch etwas knapper vom Ergebnis her, wurde beibehalten. Vor den Doppel Stand es insgesamt 7:1 für die Avengers und es bestand damit die seltene Gegebenheit, schon mit den Doppel alles klar zu machen.

Jedoch waren in letzter Zeit gerade diese keine leichte Übung für die Avengers. Diesmal verlief alles etwas anders. Es konnten drei der vier Doppel gewonnen werden und so war nach den Doppel schon ein Punkt sicher. Der Zwischenstand vor den letzten acht Einzel lautete 10:2.

Der Drive aus den Doppel konnte nur bedingt mitgenommen werden, was bedeutete, dass zwei aus vier gewonnen werden konnten. Dies bedeutete schlussendlich schon den Sieg an diesen Abend. Der Rest war nur noch Draufgabe.

Die letzten vier Einzel liefen wieder souverän mit drei Siegen aus vier Spielen. Das Endergebnis war somit 15:5 für die Avengers, was eine geglückte Heimpremiere bedeutete.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events