Letzte Begegnungen der Hinrunde

In den letzten Begegnungen in der Hinrunde traf der DC Oggau auswärts auf DC Lackenbach 3 und die DC Oggau Avengers empfingen zu Hause die Lions aus Neufeld.

Zuerst starten wir mit dem DC Oggau, der mit Andi, Gege, Marc und Richi, nach Lackenbach fuhr. Dort angekommen war man nach kurzem Einspielen schon fertig für das Match. Dies begann für die Gäste sehr gut, denn es wurden die ersten drei Einzel gewonnen und nur eines abgegeben. Die nächsten vier Einzel wurden zwei zu zwei geteilt.

Nun ging es in die Doppel und Cricket Partien. Hier wurde irgendwie das Fahrwasser verloren und der DC Oggau musste leider alle vier Spiele abgeben. Es stand vor den letzten acht Einzel 7:5 für die Heimmannschaft.

Nach den Ergebnis nach den Doppel schüttelten sich die Männer vom DC Oggau nochmal durch und konzentrierten sich auf die letzten Partien. Die funktioniert so gut wie zu Beginn und der neue Zwischenstand lautete nun 8:8.

Mit neuem Mut ging man nun in die letzten Vier. Hier startete der DC Oggau mit einer knappen Niederlage und einem Sieg. So ging es in den letzten beiden Begegnungen noch um alles oder nichts. Leider war zum Schluss das Resultat nichts und es gab einen sehr knapp 11:9 Niederlage.

Spielbericht


Im zweiten Spiel eines Klubs vom Dartclub Oggau traten die Avengers daheim gegen The Lions aus Neufeld an. Die Avengers waren mit Alex, Jochen Jürgen und Michael am Start und Didi nahm auf der Ersatzbank platz.

Wie immer ging der Vize-Kapitän der Avengers Jochen mit der Nummer eins ins Spiel. Leider verlor er knapp seine Auftaktpartie mit eins zu zwei. Alex, der sehr stark in Form ist, gewann seinen Auftakt. Jürgen, der heuer die zweite Partie von Beginn weg spielte, musst sich leider auch knapp zu Beginn geschlagen geben. Zum Abschluss der ersten Runde kam Michael zu seinem Startdebut in der heurigen Saison und gewann diese auch glatt. Damit war der Beginn mit 2:2 ausgeglichen.

Nach dem Auftakt starteten die Avengers durch und konnten mit vier Siegen auf 6:2 stellen.

In den Doppel gab es jeweils einen Sieg und eine Niederlage. Das gleiche trifft auch auf die Cricket-Partien zu. Deshalb war die Ausgangssituation für die Avengers einer 8:4 Führung vor den letzten acht entscheidenden Einzel.

Die dritte Einzelrunde begann wie die Erste, es wurde alles gerecht aufgeteilt und die Avengers hatten zumindest bei einem Stand von 10:6 ihren zweiten Punkt sicher.

Vor dieser Runde wechselten die Avengers und es kam Didi anstatt Jochen in das Match. Leider verlor Didi gleich sein Auftaktmatch knapp mit eins zu zwei. Die anderen drei liesen diesmal nichts mehr anbrennen und sicherten mit einem Endstand von 13:7 den ersten Sieg in dieser Saison für die DC Oggau Avengers. Gratulation!!!

Spielbericht
Tabelle
Einzelwertung

Termine
  • No Events