Letztes Auswärtsspiel der Saison

Bereits am Mittwoch absolvierten die Avengers vom Dartclub Oggau, die  vorletzte Runde der Herbstsaioson in der DSOB Unterliga. Im letzten Auswärtsspiel der Saison ging es nach St. Margarethen zur zweiten Mannschaft des DC Bulldogs. Mit am Start waren diesmal fast alle. Von Beginn an spielten Jochen, Jürgen, Martin und Michael. Auf der Ersatzbank nahmen Alex und Marcus platz. An der Bar war der Platz für Leo reserviert.

Die Avengers starteten perfekt in die erste Einzelrunde. Jeder der vier konnte seine Auftaktpartie gewinnen. Danach geriet der Motor etwas ins stocken. Lediglich Jochen und Michael konnten ihre Matches gewinnen. Vor den Doppel war nun der Zwischenstand 2:6.

Leider schienen die Motorenprobleme auch in den Doppel anzuhalten. Irgendwie wollten die entscheidenden Darts dieses Mal nicht fallen. Deswegen wurde lediglich eines der vier Doppel gewonnen und der Spielstand war 5:7.

Vor den letzten beiden Einzelrunden wurde getauscht. Jochen räumte für Alex die Bühne. Anscheinend waren diese verpassten Darts der neue Treibstoff für die nächste Einzelrunde. Hier konnten die vier Avengers alle Partien gewinnen und sicherten sich vorzeitig mit einem 5:11 Zwischenstand den Sieg.

Die letzten vier Partien wurden dann geteilt, was zu einem Endstand von 7:13 für die DC Oggau Avengers führte.

Danach ließen wir alle den Abend noch gemütlich ausklingen.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events