Nachbarschaftsduell in Oslip

Nach einer Woche Pause ging es in der Unterliga der DSOB weiter. Die Avengers waren nach einer Saison Pause wieder mal in Oslip bei der zweiten Mannschaft der Black Hawks zu Gast. Jochen, Jürgen, Marcus, Martin und Michael waren für die Rächer im Einsatz. Jürgen, der diese Saison das erste Mal dabei ist, war zu Beginn Ersatz.

Das Nachbarschaftsduell startete für die Jungs des Dartclub Oggau hervorragend mit drei aus vier gewonnen Einzeln. Die zweite Einzel Session begann mit einem Setverlust, jedoch entschieden die restlichen drei ihre Spiele für sich und es ging mit einem 2:6 in die Doppel.

Diesmal verliefen die Doppel leider nicht nach Wunsch. Die ersten beiden gingen jeweils 2:0 verloren. Genau zur Hälfte der Begegnungen kam Jürgen das erste Mal zum Einsatz und Marcus ging aus dem Spiel. Jürgen durfte mit Michael ein Doppel bestreiten, welches die Brüder für sich entschieden, was Jochen und Martin von ihrem Doppel nicht behaupten konnten. Die Partie war somit wieder enger und es Stand vor den letzten acht Einzel 5:7.

Mit etwas Wut im Bauch, aufgrund der schlechten Leistung von den Doppel, begannen die Einzel wie der erste Block. Die Avengers entschieden wieder drei für sich und sicherten sich schon vor den letzten vier Spielen den Punkt.

Michael machte mit Beginn der letzten Session alles klar und sicherte den Avengers die zwei Punkte für die Tabelle. Aus den letzten drei ging noch eines verloren und somit lautete der Endstand 7:13 für die Avengers des Dartclub Oggau.

Wie immer war es ein unterhaltsamer Abend bei unseren Dartfreunden aus Oslip.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events