Saisonabschluss des Dartclub Oggau

Gestern Samstag fand der Saisonabschluss für das Frühjahr statt. Es wurde sich darauf geeinigt, die Saison mit einem Tag am Teich des Angelverein Oggau ausklingen zu lassen.

Der Start war für 7 Uhr angesetzt. Zuerst wurden die Plätze gezogen. Jede Seite hatte fünf Plätze und es hieß, „die Verliererseite bezahlt die Getränke“. Gege, Didi, Andi, Peposch und Jochen hatten Südseite und Alex, Richi, Martin, Michael und David die Nordseite auf der Insel.

Nach der Ziehung begaben sich alle auf ihre Plätze und begannen mit dem Aufbau. Der Wettergott hatte es zu Beginn nicht gut gemeint. Am Vormittag war es sehr wechselhaft und es regnete häufig. Nichtsdestotrotz war es eine tolle Stimmung.

Den ersten Fang des Tages hatte Gege, der auch am Vormittag noch ein paar Fische zu verzeichnen hatte. Es dauerte eine Weile bis es auf der Insel zu einen Fang kam. Diesen verzeichnete Richi.

Zu Mittag und schon deutlich schöneren Wetter gab es eine Stärkung in fester Form.

Nach der Pause ging es dann so richtig los und Jochen hing ein Fisch nach dem anderen am Haken. Das Wetter war nun sonnig, jedoch sehr windig.

Um 16 Uhr war dann Schluss mit dem Wettfischen und es wurden insgesamt ca 64 kg gefangen. Wobei die Südseite den Sieg verbuchen konnte mit ca 44 kg.

Alles in allem ein gelungener Saisonabschluss und ein toller gemeinsamer Tag.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events