Wieder zu Gast in Siegendorf

Der DC Oggau war in der 12. Runde der DSOB Gebietsliga, wie schon letzte Woche, zu Gast in Siegendorf. Der Gegner war diesmal die zweite Mannschaft des DC Incredible. Für den DC Oggau waren Andi, Gege, Peposch und Richi am Start.

Der Beginn des Matches war sehr ausgeglichen. Die erste Runde brachte ein Ergebnis von 2:2. In der zweiten Runde schlug das Pendel etwas in die Richtung der Jungs vom DC Oggau. Sie konnten drei von vier Sets gewinnen und gingen mit einer 3:5 Führung in die Doppel- und Cricketpartien.

Auch hier war es eng, jedoch konnten sich beide Mannschaften jeweils ein Doppel und ein Cricket sichern. Der Zwischenstand war 5:7 für den DC Oggau.

Leider war der Start nach den Doppel nicht sehr gelungen und der DC Oggau konnte nur eines aus den vier Einzel gewinnen. Somit stand es vor der letzten Einzelrunde 8:8.

Diese begann gut für den DC Oggau, denn der Auftakt der letzen vier Einzel konnte gewonnen werden. Leider war dies dann auch schon der einzige Sieg, den die restlichen drei gingen verloren. Somit war das Ergebnis wie in den letzten Wochen, bzw. der gesamten Hinrunde, eine 11:9 Niederlage.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Termine
  • No Events