Zweiter Einsatz des DC Oggau

Die Jungs vom DC Oggau gastierten in der dritten Runde der DSOB Gebietsliga beim DC Antau. Zweiter Einsatz deshalb, da die zweite Runde, aufgrund der Auflösung der Bulldogs 3, spielfrei war. Die Mannschaft setzte sich aus Andi, Gege, Peposch, Richi und Wolfgang zusammen, wobei Andi zu Beginn auf der Bank saß.

Zu Beginn war es eine ausgeglichene Begegnung, wo beide Mannschaften je zwei Spiele für sich entscheiden konnten. Die zweite Runde war danach etwas einseitiger. Hier konnte sich der DC Oggau drei der vier Partien sichern und ging 3:5 in Führung.

Dieser Schwung wurde auch in die Doppel mitgenommen, wo beide gewonnen wurden. Jedoch muss dazugesagt werden, dass die Ergebnisse sehr knapp waren. Das Cricket war wieder ausgeglichen und endete unentschieden. Somit führte der DC Oggau mit 4:8 vor den letzten acht Einzelbegegnungen.

Die vorletzten vier Einzel waren hart umkämpft, wobei die Mannen vom Dartclub Oggau zwei für sich entscheiden konnten und das Unentschieden zumindest sicher hatten.

Angetrieben vom zwischenzeitlichen Erfolge wurden drei der letzten vier Sets gewonnen und der erste Erfolg der noch jungen Saison war gesichert. Das Endergebnis lautet 7:13 für den DC Oggau.

Tabelle
Einzelwertung
Spielbericht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Termine
  • No Events